gute Worte Gute Worte für gute Gedanken Logo Familietext
       
 
philosophie
profil
spektrum
galerie
archiv
moderation
wissenschaft
weitersagen
netzwerk
kontakt
 
impressum

Foto: Schreibtisch mit Manuskripten

 

spektrum

Eine Auswahl an
Konzeption und/oder Moderation von Veranstaltungen:

  • Fachtagung "Fachkräfte in der sozialen Arbeit - Gewinnung, Bindung, Erhaltung", 26. April 2013, Konferenzzentrum ZDF, Mainz
    eine Veranstaltung des PARITÄTISCHEN Rheinland-Pfalz/Saarland, u.a. mit Prof. Dr. Stefan Sell

  • Fachtagung „Ein Blick in die Zukunft: Kindertagespflege in 10 Jahren – Was braucht die Praxis?“, 12. April 2013, Kulturbrauerei, Berlin
    eine Veranstaltung des Bundesverbandes für Kindertagespflege, u.a. mit Prof. Dr. Stefan Sell und Prof. Dr. Reinhard Wiesner

  • "Rechtsanspruch und Betreuungsqualität für Kinder unter 3 Jahren", 6. März 2013, Herzogenaurach (Landkreisreis Erlangen-Höchstadt) u.a. mit Prof. Dr. Reinhard Wiesne 

  • Premierenfeier zum Film "Mein Kind bei einer Tagesmutter / einem Tagesvater", 15. Februar 2013, Kino Babylon, Berlin  
    Eine Produktion der Deutschen Liga für das Kind, der Familie für Kinder gGmbH und des Bundesverbandes für Kindertagespflege

  • "Armut und Gesundheit - Wir sind ALLE gefragt"; Der Paritätische, Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland, 07. November 2012, Speyer
    Mit Prof. Dr. Gerhard Trabert, Fachhochschule Wiesbaden, und Bürgermeisterin Monika Kabs, Speyer (moderierter Dialog)
  • "Der Rechtsanspruch kommt! Qualitätsorientierter Ausbau der Kindertagesbetreuung – Kommunale Steuerung und regionale Bedarfsplanung"; Deutscher Verein, 24. bis 25. Oktober 2012, Berlin
    Mit Professor Dr. Reinhard Wiesner, Ministerialrat a.D., Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin
    Dr. Miriam Saati, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin
    Detlef Diskowski, Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, Potsdam
    Regina Offer, Deutscher Städtetag
    Doris Beneke, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege und Leiterin des Zentrums Familie, Bildung und Engagement im Diakonischen Werk der EKD, Berlin
    Donate Kluxen-Pyta, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Berlin
    Professor Dr. Ralf Haderlein, Fachhochschule Koblenz
    Professorin Dr. Christa Preissing, Direktorin des Berliner Kita-Instituts für Qualitätsentwicklung (BeKi) und Vizepräsidentin der Internationale Akademie (INA) gGmbH an der FU Berlin, Berlin
    Bärbel Becker, Projekt Anschwung Frühe Chancen, Berlin
    Professorin Dr. Rita Marx, Fachhochschule Potsdam
    Norbert Hocke, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Hauptvorstand, Berlin
  • „Ach du liebe Zeit!“ – Hintergründe und Positionen für eine moderne Zeitpolitik; AGF (Rheinland-Pfalz) Fachgespräch zum 8. Familienbericht, 13. Juni 2012, Mainz
    Mit der rheinland-pfälzischen Familienministerin Irena Alt, Dr. Karin Jurczyk (Deutsches Jugendinstitut) und Prof. Dr. Nobert Schneider, Direktor des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung

  • „Gemeinsame Sorge – geteilte Verantwortung? Rechte und Pflichten in der Alltagspraxis unterschiedlicher Familienformen“, 1. bis 3. Juni 2012, Berlin
    Fachtag Bundesverband allein erziehender Mütter und Väter (VAMV)
    Mit Prof. Dr. Sabine Walper (Ludwig-Maximilians-Universität München), Dr. Lore Maria Peschel-Gutzeit, Justizsenatorin in Hamburg und Berlin a.D. und Rechtsanwältin, Berlin, und Prof. Dr. Ludwig Salgo (Familienrechtler; Goethe-Universität Frankfurt am Main)

  • „Qualitativer Ausbau unter 3 – so geht's!“ – Gute Beispiele aus der Kindertagespflege in Hessen
    16. Hessische Fachtagung zur Kindertagespflege, Freitag, 25. Mai 2012, Frankfurt am Main

    Mit Prof. Dr. Jörg Maywald, Fachhochschule Potsdam, Geschäftsführer der Deutschen Liga für das Kind

  • „Generationensensible Stadt / Kommune. Herausforderungen, Potenziale und Strategien für die Familienbildung“, 21. bis 22. Mai 2012, Mainz
    Jahrestagung der Katholischen Familienbildung Deutschland im Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen.
    Mit Prof. Dr. Thomas Klie, Leiter des Zentrums für zivilgesellschaftliche Entwicklung, Freiburg

Mehr sehen Sie auf www.bildung-moderieren.de